Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

(Zuletzt aktualisiert: 5. September 2018)

Ipswitch respektiert die Privatsphäre von Besuchern der Website www.ipswitch.com sowie anderer Ipswitch-Websites und den damit verbundenen Webseiten, Produktseiten, URLs, Blogs und Communitys (einzeln als eine „Website“ und kollektiv als die „Websites” bezeichnet). In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche Daten wir erfassen und wie wir diese verwenden. Bitte lesen Sie diese Webseite sorgfältig. Wenn Sie den darin beschriebenen Richtlinien und Vorgehensweisen nicht zustimmen, sollten Sie die Websites nicht verwenden. Wie unten angegeben, behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern.

Die Begriffe „Benutzer“, „Sie“ und „Ihr(e)/Ihren/Ihrem“ bezeichnen in diesem Dokument Benutzer der Website und die Begriffe „wir“, „uns“, „unser(e)“ und „Ipswitch“ beziehen sich auf Ipswitch, Inc., den Inhaber und Betreiber der Website.

Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Richtlinie. Dies ist unsere einzige und vollständige Datenschutzrichtlinie. Mit der Veröffentlichung verlieren alle früheren Versionen ihre Gültigkeit. Neue Versionen gelten mit der Veröffentlichung auf unserer Website als bekannt gemacht. Durch die Nutzung der Website nach der Veröffentlichung erklären Sie sich mit der Änderung einverstanden.

Ihre Daten werden ausschließlich von Ipswitch erfasst.

Erfassung personenbezogener Daten

Wir erfassen keinerlei personenbezogene Daten von Ihnen, sofern Sie diese nicht freiwillig angeben und der Nutzung durch uns ausdrücklich zustimmen.
Wir erfassen personenbezogene Daten zu den unten aufgeführten Zwecken. 

Einkauf: Neben der Erfassung Ihres Namens und weiterer personenbezogener Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, identifizieren und protokollieren wir bei Online-Käufen unserer Software Ihren Browsertyp.
 
Kontakt- und/oder Rechnungsdaten: Wir können Sie nach Ihren Kontakt- oder Rechnungsdaten fragen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, eine Testversion herunterladen, sich für eine Diskussionsliste anmelden, einen Newsletter abonnieren, Supportleistungen beantragen (technischen Support oder Kundensupport) oder zugehörige Dienste anfordern, für die die Übermittlung von Kontakt- und/oder Rechnungsdaten erforderlich ist.

Benutzerumfragen: Die Teilnahme an Umfragen ist freiwillig, kann jedoch Voraussetzung für die Nutzung einer Testversion unserer Software sein. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Software zu verbessern, Marketinginitiativen zu planen, neue Produkte zu entwickeln und Sie über Produkte, Dienste und andere Themen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten.

Sonstige Inhalte: Sie müssen möglicherweise personenbezogene Daten angeben, um auf Whitepaper, eBooks, Videos, Demos oder andere Inhaltsformen zugreifen zu können.

Warenkorb: Wir verwenden Cookies, um die von Ihnen besuchten Seiten nachzuverfolgen, Sie als wiederholten Besucher unserer Website zu identifizieren und die Artikel in Ihrem Warenkorb zu verfolgen. Das Cookie kann mit personenbezogenen Daten verknüpft werden, die uns über Sie vorliegen.

Nutzung personenbezogener Daten

Wir können die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, für unterschiedliche Zwecke wie Support, Authentifizierung oder Marketing nutzen, sowie Informationen für vertriebs- und marketingbezogene Zwecke mit unseren Tochtergesellschaften teilen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch einsetzen, um Sie über Sonderangebote, Upgrades und weitere Produkte und Dienste von Ipswitch oder Drittanbietern zu informieren, die Sie interessieren könnten.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir können personenbezogene Daten auch unter den folgenden Umständen an Dritte weitergeben.

Aus gesetzlichen Gründen: Zum Schutz von Ipswitch und Dritten sind wir berechtigt, personenbezogene Daten und IP-Adressen freizugeben, wenn wir dies als gesetzlich erforderlich erachten (z. B. in Verbindung mit Gewährleistungen, Vorladungen oder sonstigen gerichtlichen Anordnungen), um unsere Softwarelizenzen, Service Agreements, Nutzungsbedingungen und sonstigen Rechte durchzusetzen oder die Rechte und die Sicherheit Dritter zu schützen. Hierzu zählt unter anderem der Informationsaustausch mit Strafverfolgungsbehörden oder anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung von Kreditrisiken.

Zur Unterstützung bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienste für Sie: Wir sind berechtigt, personenbezogene und sonstige Informationen externen Drittparteien, die für uns tätig sind, zur Verfügung zu stellen, beispielsweise Unternehmen, die Kreditkarteninformationen prüfen, Kreditkartenzahlungen verarbeiten, Aufträge abwickeln, Kundenservice bieten, Kundendaten analysieren, wiederkehrende Informationen aus Kundenlisten entfernen und Marketingdienstleistungen erbringen. Diese externen Unternehmen oder Drittparteien sind zur Wahrung der Vertraulichkeit dieser Informationen verpflichtet und dürfen diese Informationen ausschließlich zu den von uns genehmigten Zwecken verwenden.

Im Rahmen eines Verkaufs unserer Vermögenswerte oder eines Zusammenschlusses mit einem anderen Unternehmen: Wir behalten uns den vollständigen oder teilweisen Verkauf unserer Vermögenswerte oder einen Zusammenschluss mit einem anderen Unternehmen vor. Benutzerinformationen sind bei dieser Art von Transaktionen in der Regel in die übertragenen Vermögenswerte eingeschlossen. Wir werden jedoch entsprechende Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Nutzung aller personenbezogenen Daten gemäß den bei der Erfassung geltenden Bedingungen erfolgt.

An das US-Handelsministerium (Bureau of Export Administration): Wir sind gesetzlich verpflichtet, dem US-Handelsministerium (Bureau of Export Administration) die Namen und Adressen sämtlicher Nicht-US-Unternehmen oder -Organisationen (Einzelverbraucher ausgenommen) zu melden, die über das Internet Software mit einer Verschlüsselungsfunktion von uns erwerben oder registrieren.

Bürger der Europäischen Union

Ipswitch erfüllt die EU-Richtlinie 95/46/EG sowie die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 bezüglich der Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union an die Vereinigten Staaten übermittelt werden.

Wenn Sie sich innerhalb der Europäischen Union befinden, unterliegen sämtliche von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zusätzlich unserem Datenschutzanhang. Eine Kopie des Datenschutzanhangs können Sie per E-Mail unter privacy@ipswitch.com anfordern.

Erfassung und Nutzung nicht personenbezogener Daten

Wir können auch nicht personenbezogene Daten über Sie erfassen. Die Erfassung nicht personenbezogener Daten durch Ipswitch ist auf folgende Szenarien beschränkt:
 
Cookies: Ipswitch verwendet zu internen Zwecken Cookies, um die Verwendung und Navigation auf den Webseiten nachzuverfolgen und Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website Informationen bereitstellen zu können, die für Sie relevant sind. Ipswitch arbeitet bei der Messung und Analyse der Website-Effektivität und der Art der Website-Nutzung durch Benutzer mit einem Drittanbieter zusammen. Cookies sind Identifikatoren, die von einer Website an Ihren Browser zur Speicherung auf Ihrem Computer gesendet werden können, um Ihren nächsten Website-Besuch persönlicher zu gestalten. Wenn Sie unsere Websites besuchen, protokolliert unser Server Ihre IP-Adresse, die Uhrzeit und die Dauer Ihres Besuchs sowie welche Seiten Sie anzeigen. Über die Verwendung von Cookies werden Sie beim erstmaligen Zugriff auf die Websites über ein anderes Gerät informiert. Wenn Sie unsere Websites in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union aufrufen, setzt Ipswitch nur dann Cookies, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung dafür geben. Wenn Sie einige oder alle Cookies ablehnen, funktionieren möglicherweise einige Bereiche und Funktionen der Websites nicht ordnungsgemäß und/oder Sie können auf einige Teile der Websites nicht zugreifen. Informationen können Folgendes beinhalten:

Web Beacon für E-Mail-Kommunikation: Ein Web Beacon ist eine kleine Grafik, die wir in unsere webbasierte E-Mail-Kommunikation einfügen. Mithilfe von Web Beacons können wir auf unsere Cookies zugreifen, um festzustellen, ob Sie unsere E-Mail angezeigt haben. Wenn Sie auf unseren Websites keine Cookies akzeptieren, erhalten wir über das Web Beacon nur die Information, dass eine E-Mail angezeigt wurde, können aber nicht feststellen, ob Sie über Ihren Browser unsere Website besucht haben.

Produktnutzung: Einige unserer Produkte übermitteln an uns System-, Geräte- oder sonstige Informationen, die mit der Produktnutzung verbunden sind. Je nach Anwendung/Produkt können diese Informationen anonym sein oder können Ihnen zugeordnet werden.

Austausch zur Unterstützung: In einigen Szenarien können Systeminformationen und nicht personenbezogene Daten im Rahmen eines Austauschs zur Unterstützung erforderlich sein bzw. angefordert werden. Diese Informationen werden nur im Bedarfsfall erfasst und nur für den erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Ipswitch kann auch Dienste von Drittparteien (wie z. B. Google Analytics, LinkedIn, Facebook) nutzen, um eigene Dienste auszuführen, inbesondere für Folgendes:

  • Analyse Ihres Navigationsverhaltens
  • Messung der Website-Zielgruppe
  • Analyse Ihrer Interessen
  • Zielgerichtete Marketing- oder Werbeangebote
  • Dadurch können Sie Inhalte aus den Diensten mit anderen Personen in sozialen Netzwerken teilen oder andere darüber informieren, was Sie suchen oder was Sie denken (z. B. über die Schaltfläche „Like“ oder „Teilen“ in Facebook)

Social Media-Funktionen werden entweder von dem Unternehmen, das sie bereitstellt, oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das diese Funktionen bereitstellt. Weitere Informationen darüber, wie diese Tools Ihre Daten erfassen und nutzen, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie der jeweiligen Unternehmen. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich mit der Verarbeitung von Daten durch diese Drittparteien gemäß deren Datenschutzrichtlinien einverstanden. Eine Liste der Drittparteien, mit deren Hilfe wir Cookies verfolgen, können Sie per E-Mail unter privacy@ipswitch.com anfordern.

Speicherung und Aufbewahrung von Daten

Ipswitch bewahrt die von Website-Besuchern erfassten, nicht personenbezogenen Daten unbegrenzt auf. Von Ihnen erfasste, personenbezogene Daten werden nur solange aufbewahrt, wie dies gesetzlich vorgeschrieben oder für den Zweck erforderlich ist, zu dem Sie uns die Daten bereitgestellt haben. Wir können diese Daten direkt oder indirekt in einer oder mehreren Datenbanken in den USA oder an anderen Orten aufbewahren und verarbeiten.

E-Mails: Wenn Sie keine E-Mails von Ipswitch erhalten möchten, klicken Sie hier.

Wenn Sie Mitteilungen abbestellen oder ein Abonnement stornieren, sind wir berechtigt, in Übereinstimmung mit dem US-Gesetz „CAN SPAM Act“ von 2003, unsere Suppression List (Liste aller Adressen, an die keine E-Mails mehr gesendet werden sollen) mit anderen Namenslisten für Ipswitch-Mailings abzugleichen oder unsere Liste zum Zweck eines solchen Abgleichs an Dritte weiterzugeben.

Abbestellungen oder Stornierungen gelten ausschließlich für Marketing-Mitteilungen. Wir sind weiterhin berechtigt, Ihnen transaktionsbezogene Mitteilungen zu senden, die im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehung stehen. Transaktionsbezogene Mitteilungen umfassen Informationen zu Produkt-Updates und -Upgrades, zum Ablauf bzw. zur Verlängerung von Service Agreements und Abonnements, Antworten auf Anfragen, Umfragen und sonstige Informationen, die mit dem von Ihnen heruntergeladenen oder erworbenen Produkt in Zusammenhang stehen.

Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten

Wir haben zum Schutz von Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung allgemein anerkannte Sicherheitsstandards implementiert. Nur unsere Mitarbeiter und unabhängigen Auftragnehmer haben Zugriff auf die von uns erfassten Informationen. Diese Mitarbeiter und unabhängigen Auftragnehmer sind mit unserer Datenschutzrichtlinie vertraut und zu ihrer Einhaltung verpflichtet.

Unsere Auftragsbearbeitung wird mit dem Extended-Validation-SSL-Zertifikat verschlüsselt.

Andere Websites oder Drittanbieter

Diese Website enthält Links zu Websites von Drittanbietern. Wir sind weder für die Gewährleistung des Datenschutzes, noch den Inhalt oder die Vorgehensweisen dieser Drittanbieter verantwortlich. Durch Klicken auf einen solchen Link verlassen Sie die Website. Ab diesem Zeitpunkt gilt die Datenschutzrichtlinie der externen Website. Diese Links zu anderen Websites stellen keinerlei Zugehörigkeit oder Zustimmung zu einer verknüpften Website dar.

Öffentliche Foren

Wir bieten unseren Benutzern eine Community. Bitte beachten Sie Folgendes:

Die Nutzung unserer Community erfolgt auf eigenes Risiko. Ipswitch behält sich das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung zu entfernen oder abzulehnen.

Jegliche von Ihnen in der Community geposteten Informationen sind, mit Ausnahme von Supportfällen und Lizenz-Tags, öffentlich zugänglich.
Von Ihren personenbezogenen Daten wird nur Ihr Name angezeigt, wenn Sie einen Beitrag posten oder kommentieren. Sie können dies in Ihren Profileinstellungen ändern.

In Ihren Profileinstellungen haben Sie die Möglichkeit, E-Mail-Benachrichtigungen der Ipswitch-Community zu abonnieren bzw. zu stornieren.

Das Posten von unaufgeforderten Werbemitteilungen, von Spam oder sonstigen, nicht mit der Ipswitch-Community verbundenen Inhalte ist verboten.

Beiträge, die gegen das Urheberrecht, das Recht auf geistiges Eigentum, Privatsphäre, Publizitätsrechte oder eine Stillschweigepflicht verstoßen, sind verboten.

Kinder

Diese Webseite richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren, und unsere Inhalte und sonstigen Dienste sind nicht für Personen unter 18 Jahren verfasst, vorgesehen oder gestaltet. Wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten solcher Personen zu erfassen. Gegebenenfalls weist Ipswitch Kinder gesondert darauf hin, auf der Website keine solchen Angaben zu machen. Wenn uns ein Kind personenbezogene Daten übermittelt hat, sollte sich ein Elternteil bzw. Erziehungsberechtigter dieses Kindes auf dem Postweg oder per E-Mail über die am Ende dieser Richtlinie aufgeführte Adresse mit uns in Verbindung setzen, wenn wir diese Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen sollen. Wir werden uns bemühen, die Angaben des Kindes aus unseren vorhandenen Dateien zu entfernen.

Rechtliche Hinweise

Die Unternehmens-Websites von Ipswitch werden in der vorliegenden Form und vorbehaltlich der Verfügbarkeit bereitgestellt. Jegliche Gewährleistungen in Bezug auf Richtigkeit, Qualität, Rechtsansprüche, Eignung oder Gebrauchstauglichkeit sind ausgeschlossen. Wir übernehmen keine Haftung für direkte, indirekte, zufällige oder Folgeschäden sowie für Ereignisse, die sich unserer direkten Kontrolle entziehen.

Diese Richtlinie unterliegt den Gesetzen von Massachusetts, ungeachtet der Bestimmungen des internationalen Privatrechts. Sollte sich eine der Bestimmungen dieser Richtlinie als nichtig oder nicht durchsetzbar erweisen, gilt diese Bestimmung automatisch als so geändert, dass sie den gesetzlichen Mindestanforderungen entspricht. Sämtliche einklagbaren Ansprüche müssen innerhalb eines Jahres nach Entstehen vor den Gerichten in Suffolk County, Massachusetts, durchgesetzt werden. Andernfalls gelten diese Ansprüche als verjährt.

Ausübung Ihrer Rechte

Alle Anfragen werden innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage beantwortet. In einigen Fällen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre personenbezogenen Daten zu entfernen, wie in den geltenden Gesetzen und Vorschriften festgelegt. In einem solchen Fall teilen wir Ihnen mit, dass wir dazu nicht in der Lage sind und welche Gründe hierfür vorliegen. Je nach Umfang der Anfrage behält sich Ipswitch das Recht vor, eine angemessene Gebühr zur Deckung der Auslagen zu erheben, die in Verbindung mit einer solchen Anfrage entstehen.

Wenn Sie Auskünfte über die von uns erfassten Daten oder Berichtigungen Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich an den Ipswitch-Kundenservice unter customervalueteam@ipswitch.com

Wenn Sie keine Marketing-E-Mails von Ipswitch erhalten möchten, klicken Sie hier.

Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich per E-Mail an privacy@ipswitch.com

Ipswitch begrüßt Ihr Feedback zu unseren Datenschutzstandards. Falls Sie aus irgendeinem Grund nicht der Meinung sind, dass wir die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Standards einhalten, oder falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich per E-Mail an privacy@ipswitch.com.
Der Hauptsitz von Ipswitch befindet sich an folgender Adresse: 15 Wayside Road 4th Floor, Burlington, MA 01803 USA. Wir sind telefonisch erreichbar unter der Rufnummer (USA) 800-793-4825.