>

Leistungsstarke Administration

Steuern Sie Dateiübertragungsaktivitäten durch externe Authentifizierung, LDAP-Abfragen und eine Vielzahl von Verwaltungstools zur individuellen Anpassung.

Sie erhalten Administratormerkmale wie etwa Support für virtuelle Server, optionale Benachrichtigungen für Endbenutzer und IP-Whitelists. Sie können sogar das Verzeichnis auf oberster Ebene so konfigurieren, dass es auf ein lokales oder gemeinsam genutztes Netzwerklaufwerk verweist, das durch Notfallwiederherstellungsprozesse einfach abgedeckt werden kann.

Weitere Informationen

>

Professionelle Sicherheit

Profitieren Sie von erweiterten Sicherheitsfunktionen einschließlich 256-Bit-AES-Verschlüsselung, SSH-Übertragungen, Secure Copy (SCP2), Dateiintegrität und mehr.

Zu den erweiterten Sicherheitsfunktionen zählen unter anderem: SMTP-Serverauthentifizierung, SSL-Zertifikatunterstützung, eine SSH-Listener-Option, Authentifizierungsverschlüsselung bei der Anmeldung, digitales Zertifikatmanagement sowie die gegenseitige Authentifizierung von Server und Clients. Die Software-Integrität wird durch die digitale Signatur einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle authentifiziert.

Weitere Informationen

>

Erhöhte Kontrolle

Durch Echtzeitansichten der Festplattenbelegung des Servers sowie Client-Server-Protokollierungen und -Benachrichtigungen erhalten Sie die vollständige Kontrolle über Dateiübertragungsprozesse.

Aktivieren Sie Dateiübertragungen über FTP, SSH/SFTP und SSL/FTPS (Implicit und Explicit). Führen Sie über eine beliebige Internetverbindung Remote-Administration und -Management durch. Weisen Sie Benutzer- oder Gruppenberechtigungen für das Hochladen, Herunterladen, Löschen und Umbenennen von Dateien sowie das Erstellen von Verzeichnissen zu. Sie können Benutzer auf ihren Basisordner beschränken, damit sie nicht außerhalb ihrer Standardverzeichnisstruktur navigieren können.

Weitere Informationen

Testen Sie WS_FTP Server 30 Tage lang kostenlos