Ipswitch verfügt jetzt über einen MOVEit Transfer-Connector für Anypoint Exchange von MuleSoft. Dieser Connector ermöglicht Kunden die einfache Integration von sicheren Managed-File-Transfer-Funktionen in Mule-Anwendungen und die Nutzung des Leistungspotenzials der MOVEit-Produktfamilie von Ipswitch.

In MuleSoft-Anwendungen kann der MOVEit-Connector remote eine Verbindung zu MOVEit Transfer von Ipswitch herstellen, um eine Vielzahl von Dateioperationen durchzuführen. Mit MOVEit und MuleSoft können Sie Managed-File-Transfer-Funktionen in jede Anwendung integrieren, die von der iPaaS-Lösung von MuleSoft unterstützt wird, um beispielsweise folgenden Geschäftsanforderungen zu entsprechen:

  • Geschäftsautomatisierung
  • Zentrale Sicht auf den Kunden
  • E-Commerce
  • Modernisierung von Legacy-Systemen
  • Mobile Anwendungen
  • Verschiebung in die Cloud
  • SaaS-Integration

Der MOVEit MuleSoft-Connector kann in MuleSoft Anypoint Exchange kostenlos heruntergeladen werden.
Weitere Informationen erhalten Sie im Benutzerhandbuch zum MOVEit Mulesoft-Connector oder indem Sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

Demonstration des MOVEit MuleSoft-Connectors

Angenommen, Sie müssen auf einer Anypoint Platform einen Flow entwickeln, der eine Datei von einem Amazon S3 Bucket auf einen MOVEit Transfer-Server überträgt und Empfänger über einen Slack-Kanal benachrichtigt. Der Flow wird durch eine HTTP-Anforderung ausgelöst. Dieses Video zeigt, wie einfach dies durchgeführt werden kann.