MOVEit 2018 bietet verbesserte Interoperabilität, neue Funktionen für die Zusammenarbeit sowie MOVEit Cloud für die EU.

Wir haben MOVEit durch Folgendes verbessert: eine neue REST-API, Unterstützung von PowerShell und Amazon S3, sichere Zusammenarbeit für Endbenutzer und einen neuen Client für verschiedene Plattformen und Drag-and-Drop.  MOVEit Cloud, unser MFT-as-a-Service-Angebot, ist jetzt in der EU (mit lokalem Hosting) verfügbar und erfüllt die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

sichere Zusammenarbeit

Verbesserte Transparenz und Produktivität

Neu! MOVEit Transfer Live-Ansicht
Benutzer können in einer Live-Ansicht die laufenden und kürzlich abgeschlossenen Dateiübertragungsaktivitäten in Echtzeit verfolgen. Dies erleicht es Administratoren und Angestellten im NOC, den Status von Transfers auf einen Blick zu sehen und Probleme schnell zu identifizieren und zu beheben.
 
Neu! MOVEit Automation Dashboard
Administratoren können ein Dashboard mit den kürzlichen Aktivitäten und kritischen Systemkennzahlen anzeigen, um leicht entscheidungsrelevante Daten zu sehen und sicherzustellen, dass automatisierte Tasks reibungslos laufen.
 
Neu! Zustimmung bei der Anmeldung
Um Compliance sicherzustellen, können Administratoren nun von allen Benutzern während der Anmeldung die Zustimmung zu einer anpassbaren Richtlinie verlangen. Die Zustimmung wird über ein Kontrollkästchen gegeben und alle Benutzerzustimmungen werden in einem prüfbaren Log aufbewahrt.
 
Neu! Microsoft Azure SQL-Datenbank
MOVEit unterstützt jetzt Azure SQL-Datenbank, wodurch für Benutzer geringere Lizenz- und Betriebskosten entstehen, wenn MOVEit Transfer in der Cloud eingesetzt wird.

Verbesserte Interoperabilität

Eingehende REST-APIs für MOVEit Transfer und MOVEit Automation.
Benutzer können jetzt benutzerdefinierte Integrationen zwischen externen Anwendungen und Diensten und MOVEit erstellen. Unsere neue REST-API ermöglicht die Initiierung von Verwaltungsaufgaben, Dateibewegungen oder Aufgaben innerhalb von MOVEit Transfer und MOVEit Automation.

Ausgehende PowerShell-Unterstützung für MOVEit Automation
MOVEit Automation-Benutzer können jetzt mithilfe von PowerShell ausgehende Aufrufe an externe RESTful-Webdienste durchführen. Die zurückgegebenen Daten können in Aufgaben-Workflows verwendet werden. Dies ermöglicht die nahezu unbegrenzte Anpassung bestimmter Aufgaben mit sehr wenig Kodierung.

Unterstützung von Amazon S3
MOVEit Automation kann jetzt auf Amazon S3 (Simple Storage Service)-Behälter als native Hosts zugreifen. Dies ermöglicht die Verwendung von Cloud-Speicher als Quelle oder Ziel für Übertragungen und die Authentifizierung über AWS-Schlüssel. Benutzer können Dateien in jedem beliebigen S3-Behälter, der mit ihrem AWS-Konto verbunden ist, hinein- oder herauskopieren.

Sichere Zusammenarbeit und Benutzerfreundlichkeit

Sichere Freigabe von Ordnern
MOVEit-Administratoren können jetzt internen und externen Benutzern Zugriff auf eine einfache Drag-and-Drop-Funktion für Zusammenarbeit gewähren, und zwar unter Berücksichtigung aller Sicherheits- und Compliance-Maßnahmen, die in die bestehende MOVEit-Implementierung des Unternehmens integriert sind.
Weitere Informationen

MOVEit-Client
Kunden können jetzt einen kostenlosen Desktop-Client mit einer dynamischen Benutzeroberfläche herunterladen. Dieses einfache Tool, das keine Schulung erfordert, kann auf Windows- und MacOS-Plattformen verwendet werden und gewährleistet Sicherheit und Compliance bei Ad Hoc-Übertragungen durch Endbenutzer.

MFT-as-a-Service für Kunden in der EU

EU-basierte Rechenzentren und ein Toolkit für DSGVO-Compliance
Unser Dienstangebot für cloud-basierten Managed File Transfer wurde für Kunden in der EU erweitert. Mit den erweiterten Sicherheitsfunktionen von MOVEit können Sie Ihre Daten in der EU behalten und dank unserer Sicherheits- und Compliance-Funktionen ohne großen Zeitaufwand eine der Datenschutz-Grundverordnung entsprechende Implementierung von MFT durchführen.

 

Wir haben außerdem eine Liste mit häufig gestellten Fragen (FAQs) zusammengestellt.
Erhalten Sie eine kostenfreie Testversion von MOVEit® Managed File Transfer