Was ist WhatsUp Gold 2019?

WhatsUp Gold 2019 Plus ist die aktuelle Version der anhaltend beliebten Software für Netzwerk- und Infrastruktur-Monitoring, die von Zehntausenden IT-Experten verwendet wird. Mit den in der aktuellen Version enthaltenen Neuerungen ist WhatsUp Gold jetzt benutzerfreundlicher und bietet mehr Transparenz für mehr Elemente Ihrer IT-Umgebung als jeder unserer Wettbewerber – und dies alles über nur eine Schnittstelle, ob lokal oder in der Cloud.

 

Was ist neu in WhatsUp Gold 2019?

Neue Funktionen von WhatsUp Gold 2019 sind unter anderem:

  • Neu in 2019.1! Öffentliche REST-API-Unterstützung – Eine neue WhatsUp Gold-API umfasst eine umfangreiche Suite von API-Aufrufen, die über eine dedizierte Swagger-Seite für alle Benutzer verfügbar sind. Dies ermöglicht Ihnen die einfache Integration von WhatsUp Gold-Daten in andere Systeme oder Ihre eigenen Skripte, um eine Reihe von Anwendungsszenarien für die Automatisierung zu erstellen. Auf der Swagger-Seite sind jetzt eine Live-Dokumentation mit Beispielskripten und eine Funktion „Jetzt testen“ verfügbar. Hier erfahren Sie mehr.
     
  • Neu in 2019.1! Verbesserungen bei Mapping und Erkennung – Verbesserungen der Leistung und Skalierbarkeit bewirken ein responsiveres Mapping und vereinfachen die Aktualisierung von benutzerdefinierten Karten. Die Erkennungsfunktion ermöglicht jetzt globale Ausschlusslisten und kann große IP-Adressbereiche durchsuchen.
     
  • Neu in 2019.1! Unterstützung verschachtelter vCenter – Bei der Überwachung Ihrer virtuellen Netzwerkgeräte können Sie jetzt zwischen verschachtelten und nicht verschachtelten vCentern unterscheiden.
     
  • Neu in 2019.1! Unterstützung von Windows 2019 – WhatsUp Gold ist jetzt offiziell für die Ausführung unter Microsoft Windows Server 2019 qualifiziert.
     
  • Statusleiste und Bericht für Live-Aktivitäten – Damit können Sie am unteren Ende der Benutzeroberfläche genau sehen, was WhatsUp Gold in Echtzeit ausführt – jede Statusänderung, jeden Alarm und jeden geänderten Wert. Klicken Sie auf diese Leiste, um den Bericht für Live-Aktivitäten aufzurufen. Darin können Sie alle Aktivitäten anzeigen, diese nach Typ und Schweregrad filtern und direkt auf die einzelnen Elemente klicken, um weitere Informationen zu erhalten. Das ist nicht nur eine hervorragende Möglichkeit für Administratoren, um einen Einblick darin zu bekommen, was gerade ausgeführt wird, sondern damit verfügen Sie auch über eine nützliche NOC-Anzeige. Demo anzeigen
     
  • Bericht zu verdächtigem Datenverkehr – Nutzen Sie die Netzwerkdatenverkehrsanalyse, um Datenverkehrsverbindungen und -konversationen mit verdächtigen IP-Adressen innerhalb und außerhalb des Netzwerks zu identifizieren und einen Überblick darüber zu erhalten. Damit können Sie schnell tätig werden und entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Gefahren abzuwenden und den Schaden zu minimieren. Mit der neuen IP-Bewertungsbibliothek können Sie Listen mit verdächtigen IP-Adressen verwalten, aktuelle schwarze Listen von unabhängigen Quellen herunterladen oder eigene schwarze Listen erstellen. In Kombination mit diesem Bericht können Sie auch Warnungen zu ungewöhnlichen Netzwerkverhaltensmustern von Benutzern konfigurieren und versenden.
     
  • Verbesserter Wartungsmodus – Sie können jetzt eingeben, warum ein Gerät in den Wartungsmodus versetzt wird, und diese Gründe im neuen Bericht „Wartungsmodus“ einsehen. Damit können Sie jederzeit sehen, wer das entsprechende Gerät in den Wartungsmodus versetzt hat und weshalb. So behalten Sie den Überblick darüber, warum sich Geräte im Wartungsmodus befinden, und vereinfachen die Kommunikation innerhalb des Teams. Demo anzeigen
     
  • Konfigurationsvergleichsbericht – Damit können Sie ganz einfach Konfigurationsarchive von diversen Geräten aus einsehen und Seite für Seite vergleichen, was sich geändert hat und wann. Damit wird die Nachverfolgung von Konfigurationsabweichungen zum Kinderspiel. Demo anzeigen
     
  • Enhanced Application Monitoring Interface – Die APM-Schnittstelle in WhatsUp Gold 2019 wurde umfassend aktualisiert, wodurch die Arbeitsabläufe einfacher und benutzerfreundlicher werden. Sie können jetzt Anwendungen und Dienste einfacher überwachen, um optimale Servicelevel sicherzustellen. Wenn die Überlagerung für die Anwendungsüberwachung aktiviert ist, erhalten Sie direkt in der Karte bzw. der Geräteliste einen Überblick über den Anwendungsstatus. Die Workflows für die Bearbeitung jeder überwachten Anwendung sowie für das Erkennen von Anwendungen sind deutlich verbessert worden. Demo anzeigen
     
  • Verbesserungen an benutzerdefinierten Karten – Es ist einfacher denn je, das Netzwerk mit benutzerdefinierten Karten so darzustellen, wie Sie es gern sehen möchten. Die Kartenoptionen umfassen jetzt die Funktion „An Raster ausrichten“, mit der Sie Geräte und Anmerkungen genauer verschieben, anordnen und ausrichten können. Zudem kann jetzt noch weiter in die Karten hineingezoomt werden, sodass auch komplexe Netzwerke bequemer angesehen werden können. Außerdem gibt es ein optionales Skalierungsraster und Sie können alle Gerätenamen in Großbuchstaben anzeigen lassen. Demo anzeigen

Wie auch:

  • Unterstützung für SQL 2017
  • Unterstützung für Aruba-Zugangspunkte „Aruba Instant Access Points“
  • Hinzufügen einer neuen Marke zur Markenbibliothek
  • Bessere Unterstützung für SNMPv3 und VLANs
  • Begrenzen von Ablaufbenachrichtigungen an Systemadministratoren
  • Speichern von Spaltenfilterung in Dashboard-Berichten
  • Weitere Details in Berichten und bessere Performance in Hinblick auf Berichte
  • Neuer Aktivitätsbericht „Konsolidiertes Protokoll“
  • Performance-Verbesserung in Hinblick auf den Abfragedienst
  • Erhöhte Genauigkeit der NTA-Berichte
  • Verbesserter HTTP Content Monitor

 

Was ist die neue Cloud-Monitoring-Funktion?

Mit WhatsUp Gold können Sie alles über eine einzelne Schnittstelle überwachen. Sie können Status und Leistung aller Ihrer Cloud-Dienste und -Anwendungen überwachen. Verfolgen und erhalten Sie Benachrichtigungen für jeden Aspekt Ihrer Cloud-Implementierung, die AWS und Azure über ihre API bereitstellen.

Erstellen Sie ein Cloud-Dashboard, das den Aktiv/Inaktiv-Status von bereitgestellten Geräten anzeigt. Verfolgen Sie ihre Leistung. Generieren Sie Warnmeldungen für jeden Parameter, der verfolgt werden kann. Vergleichen Sie dies alles mit einem Kosten-Dashboard, das Ihre monatlichen Ausgaben überwacht. Erhalten Sie Warnmeldungen, wenn eine bestimmte Run-Rate oder ein bestimmter Schwellenwert für Cloud-Ausgaben überschritten wurde. Generieren Sie Executive-Berichte, um Cloud-Ausgaben zu rechtfertigen.

 

Wie verbessert WhatsUp Gold 2019 die Möglichkeit des Kunden zur Bereitstellung von proaktivem Netzwerk-Monitoring?

Mit WhatsUp Gold 2019 können Benutzer sofort erkennen, was aktiv und was inaktiv ist. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in den Status der Netzwerkgeräte, Systeme und Anwendungen, gleichgültig, ob diese lokal vorhanden sind oder sich in der Cloud befinden. Durch proaktive Benachrichtigungen werden sie über entstehende Probleme informiert, noch bevor sie von Benutzern gemeldet werden.


Was unterscheidet WhatsUp Gold 2019 von Wettbewerbsprodukten?

Mit WhatsUp Gold 2019 können IT-Teams über eine einzelne Schnittstelle mehr wichtige Elemente der IT-Infrastruktur überwachen als bei anderen Wettbewerbern. Es ist nicht erforderlich, sich mit unterschiedlichen Produkten vertraut zu machen, um unterschiedliche Einblicke in die Netzwerkumgebung zu erhalten. Überwachen Sie auf proaktive Weise Netzwerkgeräte, den Netzwerkdatenverkehr, Anwendungen, Dienste, WLAN-Verbindungen (einschließlich Cisco Meraki), virtuelle Umgebungen, physische Server, Windows-Server, Linux und Apache, Java-Umgebungen sowie Gerätekonfigurationen, die Verfügbarkeit und Leistung von AWS und Azure, Speichergeräte, ja sogar HTML-Zertifikate – alles über eine einzelne Schnittstelle.

Ermöglicht wird außerdem mehr Transparenz „auf einen Blick“ bezüglich Status und Leistung dieser erweiterten Umgebungen. Wir wissen, dass unsere Kunden unterschiedliche Anforderungen haben und sich keinen großen Zeitaufwand leisten können, um die von ihnen benötigten Informationen aus ihren Management-Tools zu extrahieren. Dies ist der Grund, warum Ipswitch so viel Sorgfalt darauf verwendet, für WhatsUp Gold ein ideales Gleichgewicht von Transparenz und Benutzerfreundlichkeit zu erreichen. WhatsUp Gold bietet eine interaktive Netzwerk-Map, die alles im Kontext anzeigt. Sie reagiert schnell auf Filteransichten nach Typ oder Status von Geräten oder bietet Overlays, die WLAN-Netzwerke, virtuelle Umgebungen, Cloud-Ressourcen, Netzwerk-Abhängigkeiten oder die Schnittstellenauslastung zeigen. Benutzer können Fehlerbehebungs- und administrative Workflows direkt in der Karte initiieren, um die schnellstmögliche Antwortzeiten sicherzustellen.

WhatsUp Gold bietet die Tools, die Benutzer zum Einrichten der Dashboards, Benachrichtigungen und Berichte benötigen, die ihren Anforderungen optimal entsprechen. Benutzer können Dashboard-Komponenten per Drag-und-Drop verschieben, per Rechtsklick sortieren, filtern oder Diagrammtypen ändern und sich selbst, ihre Teams oder ihr Management befähigen – einfach mit den Informationen, die sie benötigen, wann und wo auch immer. Jedes Dashboard kann als Live-Link exportiert werden, sodass es einfach ist, benutzerdefinierte Ansichten mit einer beliebigen Zielgruppe gemeinsam zu nutzen.


Wie leicht lässt sich WhatsUp Gold 2019 bereitstellen und verwenden?

Ipswitch wendet viel Zeit und Energie darauf, die benutzerfreundliche Bereitstellung und Verwendung seiner Produkte sicherzustellen. Durch erweiterte Erkennungsfunktionen wird automatisch alles, was mit dem Netzwerk verbunden ist, auf einer eindeutigen interaktiven Karte positioniert, sodass Benutzer ihre gesamte IT-Umgebung im Zusammenhang sehen können. Sie können dann Fehlerbehebungs- und administrative Workflows direkt in der Karte initiieren, um Workflows und Antwortzeiten zu beschleunigen.

Der Erkennungsprozess von WhatsUp Gold wendet automatisch gebrauchsfertige oder benutzerdefinierte Rollen an, um das Monitoring-Setup zu beschleunigen. Die Einrichtung und Inbetriebnahme von einer Stunde bietet Benutzern sofortige Transparenz durch die interaktive Netzwerkkarte sowie Benachrichtigungen per E-Mail, SMS oder Slack über entstehende Probleme. Von dort aus können sie schnell benutzerdefinierte Dashboards erstellen, die genau ihren Anforderungen entsprechen. Nach der Einrichtung und Inbetriebnahme können sie es nach dem Set-it-and-forget-it-Prinzip verwenden, bis eine administrative Aufgabe durchzuführen ist oder auf ein Problem reagiert werden muss. Aus diesem Grund bevorzugen Zehntausende IT-Experten WhatsUp Gold.


Kann ich eine Migration von einer älteren WhatsUp Gold-Version zu WhatsUp Gold 2019.1 durchführen?

Ja, Ipswitch unterstützt Upgrades ab WhatsUp Gold Version 15.x und höher.


Benötige ich eine aktive Servicevereinbarung für ein Upgrade auf WhatsUp Gold 2019.1?

Ja. Nur Kunden mit einer aktiven Servicevereinbarung können ein Upgrade auf WhatsUp Gold 2019.1 durchführen.

Bei welchen Benutzern wird ein automatisches Upgrade auf WhatsUp Gold 2019.1 durchgeführt?

Alle Benutzer mit einem aktiven Supportvertrag erhalten Zugriff auf das Upgrade auf WhatsUp Gold 2019.1.


Weshalb sollte ich ein Upgrade auf WhatsUp Gold 2019 durchführen?

Gleichgültig, ob Sie WhatsUp Gold 2018 oder frühere Versionen verwenden, Sie können durch ein Upgrade auf WhatsUp Gold 2019 einige wichtige Vorteile realisieren:

  • Mehr Funktionen und Funktionalität als in bisherigen Versionen – WhatsUp Gold 2019 unterstützt jetzt viele Funktionen, die in früheren Versionen von WhatsUp Gold nicht unterstützt wurden. Dazu zählen beispielsweise Sicherheitsfunktionen wie das Monitoring von verdächtigen Verbindungen.
  • Verbesserter Überblick – Mit WhatsUp Gold 2019 können Sie einfacher denn je in Echtzeit sehen, was in Ihrem Netzwerk ausgeführt wird. Dadurch können Sie schneller Fehler beheben.
  • Verbesserte Schnittstellen – Wir haben Ihr Feedback berücksichtigt und hunderte Verbesserungen an der WhatsUp Gold-Schnittstelle vorgenommen, die jetzt einfacher, schneller und benutzerfreundlicher ist.

 

Haben sich die Systemanforderungen für Ipswitch WhatsUp Gold 2019.1 geändert?

Nein, die Systemanforderungen bleiben gleich und Sie finden diese hier. Beachten Sie jedoch, dass SQL Server 2014 Express im Lieferumfang von WhatsUp Gold 2019 enthalten ist und dass aber auch SQL Server 2017 unterstützt wird.

 

Wer kann von WhatsUp Gold 2019 profitieren?

WhatsUp Gold bietet für eine Vielzahl von IT-Experten Vorteile:

  IT-Position   Vorteile
IT-Leiter
 
  • Sicherstellen von Netzwerkzuverlässigkeit, -kapazität und -leistung zur Erfüllung sich ändernder Anforderungen
  • Übertreffen von SLA-, MTTA- und MTTR-Zielen
  • Mit weniger Mitarbeitern mehr erreichen und innerhalb des Budgets bleiben
Netzwerkadministratoren
 
  • Kontinuierliche Überwachung der gesamten Netzwerkinfrastruktur, ob lokal oder in der Cloud, mithilfe von bedienerfreundlicher, aber leistungsstarker Software
  • Nutzung intuitiver Workflows, einer interaktiven Netzwerkkarte und leicht anzupassenden Warnfunktionen, Dashboards und Berichten für kontextbezogene Transparenz
  • Schnelle Behebung von Netzwerkproblemen, bevor Benutzer sich melden.
Systemadministratoren
  • Anzeigen von Serverproblemen in Zusammenhang mit physischen und virtuellen Maschinen und Anwendungen
  • Schnelle Lokalisierung und Behebung von Problemen
  • Abrufen von Bestandsberichten auf Knopfdruck
  • Verwalten von Hyper-V- und VMware-Hosts, Ressourcenpools und VMs
  • Anzeige von virtuellen und physischen Umgebungen im direkten Zusammenhang
  • Schnelle Lokalisierung und Behebung von Problemen



Welche Editionen von WhatsUp Gold sind verfügbar?

Während IT- und Geschäftsanforderungen immer komplexer werden, haben wir Vereinfachungen vorgenommen. Die optimierte Lizenzierungsstruktur von WhatsUp Gold soll Kunden die Auswahl der Lösung erleichtern, die ihren Anforderungen am besten entspricht. WhatsUp Gold 2019 ist in zwei Editionen verfügbar:

  • WhatsUp Gold Premium bietet Funktionen für die Überwachung des Aktiv/Inaktiv-Status und die proaktive Überwachung von Netzwerkgeräten und -servern sowie von WLAN- (einschließlich Meraki), AWS- und Azure-Cloud-Umgebungen und Speichergeräten von EMC und Dell. Die Premium Edition kann auch mit Add-on-Modulen für die Netzwerkdatenverkehrsanalyse, Virtualisierungs-Monitoring, Überwachung der Anwendungsleistung und Konfigurationsmanagement erweitert werden. 
  • WhatsUp Gold Total Plus bietet den gleiche Funktionsumfang wie die Premium Edition sowie Unterstützung von separat berechneten Funktionen, wie Überwachung von verteilten Standorten oder Failover, und umfasst außerdem Skalierbarkeitspoller, Netzwerkdatenverkehrsanalyse, Virtualisierungs-Monitoring, Application Performance Monitoring und Konfigurationsmanagement.


Wie kann ich WhatsUp Gold 2019.1 testen?

Laden Sie auf der Ipswitch-Website eine kostenlose Testversion herunter.


Wie kann ich als Kunde die neueste Version herunterladen?

Kunden mit einer aktiven Supportvereinbarung können WhatsUp Gold 2019.1 über den Link „My Products“ (Meine Produkte) in der Ipswitch Community herunterladen. Neue Kunden können eine kostenlose Testversion herunterladen, oder ein Angebot anfordern, oder unser Vertriebsteam direkt kontaktieren
 

Was, wenn mein Servicevertrag abgelaufen ist und ich ein Upgrade auf WhatsUp Gold 2019 durchführen möchte?

 Zu den größten Vorteilen einer aktuellen Servicevereinbarung gehört der Zugang zu den neuesten Softwarefunktionen. Bitte kontaktieren Sie den Vertrieb, um weitere Informationen zur Verlängerung Ihrer Servicevereinbarung zu erhalten.


Ich bin bereits Kunde und habe eine Edition, die nicht mehr angeboten wird. Was passiert, wenn ich ein Upgrade mache?

  • Wenn Sie über die WhatsUp Gold Basic Edition sowie ein aktives Service-Agreement verfügen und WhatsUp Gold 2019.1 herunterladen, wird eine Migration zur WhatsUp Gold Standard Edition mit der entsprechenden Funktionalität durchgeführt.
     
  • Wenn Sie über die WhatsUp Gold Basic Edition sowie ein aktives Service-Agreement verfügen und WhatsUp Gold 2019.1 nicht herunterladen, behalten Sie Ihre derzeitige WhatsUp Gold Basic Edition.
     
  • Wenn Sie über die WhatsUp Gold Pro Edition sowie ein aktives Service-Agreement verfügen und WhatsUp Gold 2019.1 herunterladen, wird eine Migration zur Premium Edition mit der entsprechenden Funktionalität durchgeführt.
     
  • Wenn Sie über die WhatsUp Gold Pro Edition sowie ein aktives Service-Agreement verfügen und WhatsUp Gold 2019.1 nicht herunterladen, behalten Sie Ihre derzeitige WhatsUp Gold Pro Edition.
     
  • Wenn Sie über die WhatsUp Gold Total Edition sowie ein aktives Service-Agreement verfügen und WhatsUp Gold 2019.1 herunterladen, wird keine Migration durchgeführt. Sie behalten stattdessen die Total Edition.
     
  • Wenn Sie über die WhatsUp Gold Total Edition sowie ein aktives Service-Agreement verfügen und WhatsUp Gold 2019.1 nicht herunterladen, behalten Sie Ihre derzeitige WhatsUp Gold Total Edition.


Wo erhalte ich mehr Informationen?

Weitere Informationen zu WhatsUp Gold 2019 finden Sie auf der WhatsUp Gold-Produktseite oder indem Sie den Vertrieb kontaktieren.

 

Testen Sie WhatsUp Gold kostenfrei