Whitepaper & eBooks

Dateiübertragung und die Datenschutz-Grundverordnung

Sichere FTP-Umgebungen sind nicht konform

Dateiübertragung und die Datenschutz-GrundverordnungAufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden weitreichende Erweiterungen von Umgebungen für Datei-Transfers nötig sein, um persönliche Daten, die extern übertragen werden, zu schützen.

Erfahren Sie hier, wie MOVEit Secure File Transfer die Compliance mit den entsprechenden Artikeln der DSGVO ermöglicht. Insbesondere durch:

  • Die Einhaltung der Grundsätze der DSGVO im Hinblick auf den Schutz der Daten
  • Die Bereitstellung von Steuerung und Einblick in alle Dateiübertragungsaktivitäten, die persönliche Daten involvieren
  • Die Bereitstellung von gut dokumentierten Prüfpfaden, die die Compliance mit den entsprechenden Artikeln beweisen

Laden Sie das Whitepaper heute herunter.