Sichere, zuverlässige und vorschriftsmäßige Dateiübertragung

Ipswitch erleichtert Datenfreigaben auf FTP-Servern, in verwalteten Dateiübertragungen
sowie mit SFTP-, FTPS-, HTTPS- und EDI-Protokollen.

MOVEit®

MOVEit garantiert sichere Übertragungen sensibler Daten an externe Partner und Systeme. Erfahren Sie mehr über die Neuerungen bei MOVEit.

Weitere Informationen  Kostenlose Testversion

MessageWay

MessageWay bietet leistungsstarkes MFT, EDI-Übersetzung und B2B-Integration mit intelligenten Workflows und maximaler Transparenz und Kontrolle über den Datei-Lifecycle.

Weitere Informationen



Vergleich von WS_FTP-Produkten und MOVEit MFT

 

 
WS_FTP Server

WS_FTP Server bietet erweiterte Sicherheitsfunktionen einschließlich 256-Bit-AES-Verschlüsselung, SSH-Übertragungen, Secure Copy (SCP2).

Weitere Informationen  Kostenlose Testversion

 
WS_FTP Pro Client

WS_FTP Professional bietet branchenführende Sicherheit, verfügt über die höchsten Verschlüsselungsstandards und ist leicht anpassbar.

Weitere Informationen  Kostenlose Testversion

Von Tausenden Unternehmen weltweit verwendet

Chase Disney BlueCross Geico JetBlue MLB

Verwaltete Dateiübertragung (MFT)

In der heutigen informationsbasierten Wirtschaft, wird der Austausch von Daten mit Kunden, Mitarbeitern an entfernten Standorten und externen Partnern zunehmend zu einem Kerngeschäftsvorgang. „Schatten“-IT-Lösungen, wie E-Mail- und Cloud-basierte Dateifreigabelösungen, oder unzusammenhängende, auf FTP-Servern basierte Prozesse können Ihr Unternehmen anfällig für nicht eingehaltene SLAs, Datenverluste, Datendiebstahl oder Geldbußen für die Nicht-Einhaltung von Datenschutzregulierungen machen. Die verwaltete Dateiübertragung hat sich als beste Lösung herausgestellt, wenn zu den Anforderungen eines Unternehmens die tägliche Übertragung großer Datenvolumen, die garantierte Zustellung sowie die Einhaltung gesetzlicher Auflagen oder von SLAs gehören.

MOVEit gewährleistet das höchste Maß an sicheren Dateiübertragungen und vollständiger Kontrollübersicht, während Benutzer den Komfort von E-Mail- und Webbrowser-Clients erfahren. Ein flexibles Bereitstellungsmodell mit der Wahlmöglichkeit zwischen einer Cloud-basierten oder lokalen Bereitstellung ermöglicht eine genaue Anpassung der Lösung an die Sicherheits- und Betriebsanforderungen Ihrer Organisation.

>

Software für die verwaltete Dateiübertragung

MOVEit gewährleistet sichere Dateiübertragungen zwischen Benutzern, Systemen, Kunden und Partnern. Erweiterte Verwaltungsfunktionen verschaffen Ihnen Transparenz und Kontrolle über sämtliche Datenübertragungen über ein einziges, sicheres System.

Dank der flexiblen Architektur können Sie das optimale Bereitstellungsmodell auswählen, das auf Ihre Sicherheits- und Infrastrukturanforderungen abgestimmt ist. Die Automatisierungsfunktionen von MOVEit sind unübertroffen. Die Lösung bietet zudem garantierte Zustellung und Unleugbarkeit.

Verwenden Sie MOVEit, wenn Sie unter Einhaltung gesetzlicher Auflagen große Volumen an sicheren Dateiübertragungen haben, die geschäftskritisch sind und/oder Sie sensible Daten extern freigeben müssen.
 

MOVEit mit dem Frost & Sullivan Product Leadership Award 2016 ausgezeichnet

Dateiübertragungsprotokoll (File Transfer Protocol, FTP)

Wenn sichere Dateiübertragungen zwischen Niederlassungen oder an externe Partner geschäftskritisch sind, aber das Volumen moderat ist, dann ist FTP eine attraktive Lösung. Die Lösung, die bis zu den Anfängen des Internets zurückreicht, genießt durchgängige Unterstützung und bleibt aus diesem Grund für viele Unternehmen eine beliebte Lösung.

Das ursprüngliche FTP-Protokoll gewährleistet jedoch kaum Sicherheit. In der Tat sind viele Server, die das alte FTP-Protokoll verwenden, im Modus „Anonymous“ konfiguriert. Das bedeutet, dass keine Benutzer-ID für den Zugriff erforderlich ist. Das Kennwort lautet häufig „Kennwort“.

Im Laufe der Jahre wurden wichtige Sicherheitsfunktionen in Form von SFTP, das in Form von SSH sichere Shell-Funktionen hinzufügt, und FTPS, das SSL-Technologie nutzt, ergänzt. Das SSH-Dateiübertragungsprotokoll, oder SFTP, ist bei Weitem die beliebteste sichere Implementierung von FTP.  SFTP gewährleistet Dateiverschlüsselung, um Datenverlusten vorzubeugen, wenn Dateien beim Hoch- oder Herunterladen abgefangen werden. Um die angebotene Sicherheit nutzen zu können, müssen gemäß den Vorgaben von SSH ein SFTP-Client sowie ein Server verwendet werden.

Gibt es bei der Sicherheit Bedenken, ist es wichtig, sicherzustellen, dass entweder das SFTP- oder das FTPS-Protokoll von Ihrem FTP-Server und Ihren FTP-Clients unterstützt werden. 

Die WS_FTP Produktreihe von Ipswitch umfasst einen effektiven, einfach zu verwaltenden FTP-Server sowie die Möglichkeit, jedem Benutzer einen SSH-Client bereitzustellen. Dieser stellt Zuverlässigkeit und Sicherheit bei Dateifreigabeprozessen sicher.

>

FTP-Server- und Client-Software

Geschäftliche FTP-Software

WS_FTP Server ist die richtige Lösung, wenn Ihre Geschäftsanforderungen die Leistungen der Freeware-FTP-Produkte übersteigen. Mit der geschäftlichen FTP-Software können Sie Benutzerberechtigungen zum Hochladen, Herunterladen, Löschen und Umbenennen von Dateien sowie zum Erstellen von Verzeichnissen zuweisen. Sie unterstützt zudem Datenübertragungen über FTP, SSH/SFTP oder SSL/FTPS.
 
 Unser WS_FTP Client zeichnet sich durch höchste Verschlüsselungsstandards aus, lässt sich einfach anpassen und funktioniert mit SSH-fähigen FTP-Servern, wie WS_FTP Server, und MOVEit.

B2B-Integration

Wenn das Volumen der sicheren Dateiübertragungen Ihrer Organisation täglich über Hunderttausend Transaktionen übersteigt, ist die API-Integration mit Unternehmensanwendungen eine Notwendigkeit und die Dateitransformation erforderlich. In diesem Fall ist die B2B-Integration der beste Ansatz.

Ipswitch MessageWay bietet eine sichere, zuverlässige und leistungsstarke Dateiübertragung, Integration sowie unmittelbare Transparenz und Kontrolle, um die Einhaltung gesetzlicher Auflagen und von SLAs zu unterstützen. Die Lösung ermöglicht hochentwickelte Workflows, um kritische Geschäftsinteraktionen, die Integration mit vorhandenen Infrastrukturen und die Transformation von Dateien und Nachrichten zu optimieren.

>

B2B-Integration

Ipswitch MessageWay ist eine kostengünstige Business-to-Business-Integrations (B2Bi-)-Lösung. Sie eignet sich für mittelständische Unternehmen sowie Abteilungen großer Unternehmen und umfasst eine sichere, zuverlässige und leistungsstarke Dateiübertragung und Integration. MessageWay bietet B2Bi-Funktionen ohne die hohen Kosten komplexer Lösungen, die für Global 500-Unternehmen konzipiert sind.

5 Faktoren zur Bestimmung der besten Lösung für sichere Dateiübertragung

 

Volumen der täglichen Übertragungen

Sobald sichere Dateiübertragungen zu einer Geschäftsanforderung werden, bewährt sich die Automatisierung.  Mit manuellen Methoden können Benutzer möglicherweise die falschen Ordner hochladen, Kennwörter vergessen oder Ordner versehentlich löschen. Manuelle E-Mail-Benachrichtigungen werden als nur Entwurf gespeichert oder an die falsche Adresse gesendet. Die Automatisierung des Hochladens, Herunterladens, Benachrichtigens sowie weiterer Prozesse minimiert das Fehlerrisiko und trägt viel zur Gewährleistung der Sicherheit bei.

Ist das Volumen der Übertragungen moderat, kann ein FTP-Server mit von Benutzern erstellten Skripten ausreichend sein. Mit einer wachsenden Anzahl der Übertragungsprozesse nimmt jedoch der Verwaltungsaufwand der Skripte zu und deren Aktualisierung wird problematisch. Im Laufe der Zeit verlassen Ersteller von Skripten auch das Unternehmen. Die Aktualisierung verwaister Skripte kann dann arbeitsintensiver sein, als neue zu erstellen. Je mehr Übertragungsaufträge es gibt, desto untragbarer wird die Belastung für die IT-Mitarbeiter.

 

Größe der Dateien

In den meisten Geschäftsprozessanwendungen beträgt die Größe der zu übertragenden Dateien unter 10 Megabyte. Neben der Sicherheit ist die Übertragung großer Dateien einer der Hauptgründe für das Abwenden von der Dateiübertragungslösung per E-Mail. FTP oder MFT sind angemessene Lösungen für die sichere Übertragung von Dateien, die zu groß für E-Mail sind.

 

Garantierte Zustellung

Zwischen Standorten oder Partnern ausgetauschte Daten sind üblicherweise für Kerngeschäftsprozesse von grundlegender Bedeutung. Die Kontrollübersicht und Steuerungsfunktionen, die Dateiübertragungen nachverfolgen und einen Nachweis für die Dateizustellung erbringen, sind in den meisten FTP-Lösungen nicht integriert. Ist die garantierte Zustellung eine Voraussetzung, sind die MFT- oder B2B-Integration der geeignete Weg.

 

Datensicherheit

Bei externen Dateiübertragungen werden Daten dem öffentlichen Internet ausgesetzt. Wenn die freigegebenen Daten firmeneigen, klassifiziert oder geheim sind, bzw. Datenschutzregulierungen unterliegen, ist Sicherheit zwingend erforderlich. Bei behördlichen Compliance-Prüfungen ist FTP eine riskante Angelegenheit. Viele Audit-Unternehmen sehen die FTP-Ausbreitung als kritisches Problem an. MFT jedoch bietet beachtliche Vorteile wie gehärtete Systeme, Verschlüsselung gespeicherter Daten, erweiterte Benutzerzugriffssteuerungen und Manipulation nachweislicher Prüfpfade.

 

Wettbewerbsfähigkeit

Wenn die Datenübertragung an externe Partner ein Hauptprozess im Unternehmen ist, kann die Auswahl der richtigen Lösung ein Differenzierungsmerkmal sein. Systeme für eine verwaltete Dateiübertragung (MFT) bieten häufig Sicherheit, Komfort und schnelle Implementierung, die dem Host-Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Testen Sie unsere Software kostenlos