Apr 11 2013

Ipswitch File Transfer stellt WS_FTP Server 7.6 vor

Mit der neuen Version seiner erfolgreichen Lösung für sichere Dateiübertragung bietet Ipswitch File Transfer mehr Sicherheit, besseren Datenbank-Support und neue Anpassungstools

Frankfurt, Deutschland – 11. April 2013 – Ipswitch File Transfer gibt bekannt, dass WS_FTP Server 7.6, die aktualisierte Version der erfolgreichen Lösung für sichere Dateiübertragung ab sofort im Handel erhältlich ist. Die neue Version von WS_FTP Server zeichnet sich durch eine verbesserte Sicherheit, einen erweiterten Datenbank-Support und neue Anpassungstools für einen vereinfachten sicheren Datenaustausch zwischen Personen (Person-to-Person File Transfer) aus.

WS_FTP 7.6 umfasst im Wesentlichen die folgenden Neuerungen:

  • Verbesserte Sicherheit: WS_FTP Server 7.6 ermöglicht es, Dateien mit Hilfe von OpenSSL 1.0.1c Protocol verschlüsselt zu übertragen.
  • Erweiterten Datenbank-Support: WS_FTP Server 7.6 bietet flexiblen Support und mehr Kompatibilität mit Datenbankmanagementssystemen wie Microsoft Windows SQL oder PostgreSQL.
  • Anpassung von Microsoft Outlook Plug-ins: Mit der neuen anwenderfreundlicheren Version können User ihre Benutzeroberfläche nun selbst anpassen.

„Wir sehen in allen Branchen eine erhöhte Nachfrage nach sicheren Übertragungsmöglichkeiten von sensiblen Daten zwischen Personen, Unternehmen und Anwendungen“, meint Rich Kennelly, Präsident der Ipswitch File Transfer Division. „Wenn es um eine sichere und einfach verwendbare Lösung zur Übertragung von vertraulichen Informationen geht, entscheiden sich IT-Profis immer öfter für WS_FTP. Um den heutigen Anforderungen der Top-Unternehmen optimal entsprechen zu können, bietet Ipswitch File Transfer mit WS_FTP Server 7.6 eine verbesserte Sicherheit und eine noch bessere Benutzerfreundlichkeit.“ Zur Übertragung von höchst sensiblen Daten verlassen sich Unternehmen aus allen Bereichen (u.a. Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und öffentlicher Sektor) bereits auf die WS_FTP Server Produktlinie.

„Die Denver Broncos konnten mit Hilfe der Ipswitch WS_FTP Server Technologie große Dateien einfach und sicher übertragen“, sagt Nick Young, der Creative Services Manager der Denver Broncos. „Da wir größtenteils Video-Dateien übertragen, deren Weitergabe strengen Vorschriften entspricht, sind Sicherheit und Schnelligkeit unsere Hauptkriterien. Aus diesem Grund fiel unsere Wahl auch auf Ipswitch File Transfer.“

Über Ipswitch File Transfer 
Ipswitch File Transfer bietet sichere Managed File Transfer (MTF)-Lösungen, die schnell ausgeführt und einfach angewendet werden können, und die durch einen exzellenten Kundenservice unterstützt werden. Die Lösungen von Ipswitch werden von weltweit tausenden Organisationen (u.a. von 90% der Fortune 1000 Unternehmen), von einer Vielzahl von staatlichen Einrichtungen sowie von Millionen Privatpersonen verwendet. Unsere Lösungsreihe, die eine verbesserte Sichtbarkeit, Verwaltung und Durchsetzungskapazität bietet, ist an vielzählige Compliance- und Governance-Anforderungen sowie an die Bedürfnisse von Unternehmen und privaten Anwendern angepasst. Für mehr Informationen besuchen Sie die Webseite von Ipswitch File Transfer auf www.IpswitchFT.com.